Google Conversion Room Blog Tipps zum Tracking und Verbessern von Conversions im Netz

Website-Optimierungstool - Testen und Optimieren von Websites

Montag, 20. Juli 2009 | 10:55

Labels: ,

Uns ist bekannt, dass Sie viel Zeit in die Optimierung Ihrer AdWords-Kampagnen investieren, um qualitativ hochwertigen Traffic auf Ihrer Website zu erzielen. Warum das Risiko eingehen, aufgrund von Zielseiten mit schlechter Leistung Besucher zu verlieren, nachdem Sie sich so engagiert haben, um sie auf sich aufmerksam zu machen? Testen und optimieren Sie stattdessen mit dem Website-Optimierungstool die Leistung Ihrer Website.


Was ist das Website-Optimierungstool?


Das Website-Optimierungstool ist eine kostenlose Testplattform, mit der Sie verschiedene Varianten Ihrer Website testen können, um neue und optimierte Varianten der Seiten zu erstellen. Anstatt einen Sprung ins Ungewisse zu wagen und die Leistung der neuen Seite im Vergleich mit der alten lediglich zu schätzen, können Sie mit dem Website-Optimierungstool konkrete Informationen erhalten. Nach dem Starten des Tests teilt das Website-Optimierungstool die Zugriffe auf die beiden Seiten auf. So erhalten Sie detaillierte Angaben darüber, mit welcher Seite Sie mehr Leads oder Verkäufe erzielen.


Wie beginne ich?


Eine genaue Anleitung zum Starten Ihres ersten Experiments sowie Details zu bewährten Vorgehensweisen beim Testen erhalten Sie hier.


Vorteile des Website-Optimierungstools von Google:


1. Steigern der Conversion-Rate: Es kommt nicht selten vor, dass die Conversion-Rate nach minimaler Optimierung wichtiger Webseiten verdoppelt oder verdreifacht wird. Sie investieren viel Zeit in die Erhöhung der Zugriffszahlen für Ihre Website. Durch das Optimieren und Testen Ihres Web-Contents können Sie die Conversion-Rate Ihrer Website erhöhen und bei gleich bleibender Besucheranzahl einen höheren Return on Investment erzielen.


2. Wegfall des Unsicherheitsfaktors beim Website-Design: Warum sollten Sie Ihre Design-Entscheidungen auf der Grundlage von Vermutungen treffen? Anstatt zu schätzen, welche Schaltfläche zu mehr Conversions führt oder welche Überschrift am ansprechendsten ist, können Sie mit dem Website-Optimierungstool empirische Daten von echten Besuchern nutzen.


3. Verbessern der Zielseiten: Verringern Sie die Anzahl von potenziellen Kunden, die Sie wegen ineffizienter Zielseiten verlieren. Mit den automatischen Tests des Website-Optimierungstools können Sie problemlos Ihre Webseiten verbessern und bereitstellen.


4. Einfache Bedienung: Sie müssen kein Statistikgenie sein, um dieses Tool zu verwenden. Sofern Sie die neuen Seitenvarianten bereits vorbereitet haben, können Sie Tests in weniger als zehn Minuten einrichten.


Wie beginne ich?


Besuchen Sie Google.de/WebsiteOptimierungstool, um sich für Ihr kostenloses Website-Optimierungstool-Konto anzumelden und um weitere Details zu bewährten Vorgehensweisen zum Testen von Websites zu erhalten.



Post von Edward Jackson, Website Optimiser Team